Städte. Anders. Entdecken.
Städte. Anders. Entdecken.

Unsere Kombination aus Stadtführung und Stadtrallye zum Selbermachen in Lüneburg

Erleben Sie die romantischen Gassen der einst reichen Hansestadt. 

 

Unsere Touren in Lüneburg:

 

Entdeckertour Lüneburg (App und Tourpaket)

Historischer Stadtrundgang (App und Tourpaket)

Schnitzeljagd Lüneburg (App)

 

 

 

Das sehen Sie und noch vieles mehr:

Lüneburg – Hauptstadt der Heide

 

Ca. 50 Kilometer südöstlich von Hamburg liegt die Stadt mit ca. 75.000 Einwohnern am nördlichen Rand der Lüneburger Heide. Ausgehend vom Marktplatz vor dem historischem Rathaus bilden viele verkehrsberuhigte Straßen einen Stadtkern, der zum Bummeln und Shoppen einlädt.

 

Jahrhunderte alte, liebevoll restaurierte Häuser und Fassaden geben den Straßenzügen einen mittelalterlichen Flair. Besonders sehenswert sind in Lüneburg das Rathaus, das Wasserviertel mit dem alten Hafen, das Handwerkerviertel und der Wasserturm. Aber auch darüber hinaus gibt es viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Museen, die alle einen Ausflug wert sind.

 

Weit über eintausend Jahre ist es her, dass die Billunger den Kalkberg der Stadt auswählten, um ihre Burg darauf zu bauen und von hier aus ihr Land zu beherrschen. Eintausend Jahre, die in vielen Ecken und Gassen noch zu sehen und zu spüren sind.

 

Es waren überwiegend gute Jahre. Denn Lüneburg ist reich gewesen und groß, für die Verhältnisse des Mittelalters sogar sehr; zeitweise tatsächlich auf Augenhöhe mit Städten wie Bremen oder Hamburg.

 

Ein riesiger Salzklumpen unter ihrer Erde sorgte für diesen Reichtum, bescherte den Lüneburgern reichlich Mittel für große Kirchen, außergewöhnliche Häuser und besondere Freiheiten. Und er ist verantwortlich für so manche ungewöhnliche Verformung der Landschaft.

 

Das alles werden Sie mit unseren Touren auf abenteuerliche Weise entdecken. Z.B. durch das sogenannte Wasserviertel. Es ist das jüngste der vier alten Stadtviertel Lüneburgs und ist rund um den Hafen entstanden. Dort, wo das Salz der Saline verladen und das Holz für die Siedeöfen entladen wurde. Dort, wo sich die Schiffer niederließen, die Händler und die vielen Hafenarbeiter.

 

Heute wird das Wasserviertel vor allem durch seine zauberhaften Cafés und Restaurants bestimmt, durch seine unzähligen kleinen Lädchen und natürlich durch seine vielen großen und kleinen Ecken, die einfach nur zum Durchatmen einladen.

 

Und manchmal sind die Ecken so verträumt, dass man glauben mag, sie noch zu hören, die ehemaligen Bewohner dieses Viertels. Wie sie die Pferde einspannen. Oder das Salz verladen. Oder einfach nur die Sonne genießen…

DruckversionDruckversion | Sitemap
© 2014 - 2019, alle Rechte vorbehalten. Scoutix GmbH. Wir verbinden die bekannten Elemente Stadtführung und Stadtrallye zu einem neuen Erlebnis. Nicht nur die Sehenswürdigkeiten sondern auch die Geschichte und Geschichten der Menschen stehen im Mittelpunkt. Erfahren Sie außergewöhnliche Details und lüften Sie ihre Geheimnisse. Machen Sie Ihren Ausflug zu einem echten Event. Entdecken Sie die Stadt "auf die andere Tour". Jetzt in den Städten Berlin, Dresden, Erfurt, Leipzig, Lüneburg, Celle, Braunschweig, Hamburg, Hannover, Bremen, Munster, Stade, Wismar.

Anrufen

E-Mail